Skip to main content

Faltschrank24 | Der Online Shop rund um das Thema Faltschränke

Sideboard Kiefer

Sideboard Kiefer – günstig, schnellwachsend und nachhaltig!

Ein Sideboard aus Kiefer eignet sich vor Allem für den Wohn- und Essbereich. Auch Schlafzimmer Sideboards werden aus Kiefernholz gefertigt, denn das Holz bietet einige Vorteile. In diesem Beitrag wird genau erklärt, welche Vorteile ein Sideboard aus Kiefer bringt und worauf man vor dem online Kauf achten muss. Wie ein Kiefer Sideboard gepflegt wird und wie man es perfekt in den Wohnraum integriert, wird in diesem Abschnitt ebenfalls behandelt.

Die Vorteile von Kiefernholz – ein Kiefer Sideboard und die Vorteile

Kiefernholz ist sehr witterungsbeständig, vor Allem das Kernholz des Baumes bietet diese Eigenschaft. Hohe Temperaturschwankungen kann das Holz nicht gut vertragen. Es hat eine geringe Schwindung und wird auch gerne als Konstruktionsholz verwendet. Kiefernholz ist besonders leicht, gut zu verarbeiten, gehört zu den immergrünen Nadelhölzern und ist somit ein nachwachsender Rohstoff. Wer nachhaltige Möbel bevorzugt und günstig kaufen möchte, der greift zum Sideboard aus Kiefer. Das Holz ist wesentlich günstiger, als Ahorn, Fichte oder Buche. Das liegt vor Allem an der Wachstumsgeschwindigkeit des Nadelholzes. Andere Baumarten brauchen wesentlich länger, bis sie zur Möbelproduktion gefällt werden können.

Sideboard aus Kiefer richtig pflegen und behandeln – worauf sollte man achten wenn man Kiefernholz pflegen will?

Ein Sideboard aus Kiefer braucht eine regelmäßige Pflege. Dazu gibt es extra Kiefernholzreiniger, die speziell auf die Holzart abgestimmt sind. Nur wenn das Holz gepflegt ist, behält es seine schöne Struktur. Durch das regelmäßige Einölen bleibt das Holz geschmeidig und die Farbe kommt gut zur Geltung. Sollten kleinere Unebenheiten im unlackierten und naturbelassenen Möbelstück entstehen, kann man diese mit einem feinkörnigen Sandpapier vorsichtig abschleifen. Online kann man die passenden Pflegeprodukte gleich mit kaufen und sich dabei umfangreiche Pflegetipps für Echtholzmöbel holen.

Kiefer Sideboard in den Wohnraum einfügen – richtig platzieren und dekorieren

Kiefer ist ein helles Holz und macht sich daher gut, vor pastelligen Hintergründen. Wer einen scharfen Kontrast zum Rest der Einrichtung liefern möchte, der kann auffallende Strukturtapeten anwenden oder ein auffallendes Designerstück auf dem Sideboard präsentieren. Kiefernholz lässt sich gut mit anderen hellen Holzarten kombinieren. Bei den Dekorationselementen hat man viel Auswahl. Ob Felle, Steinoptik, Lederelemente oder Metall, mit Kiefermöbel kann man spielen und einen individuellen Einrichtungsstil zur Geltung kommen lassen.